Free counter and web stats

Starfox © by Nintendo


Starfox 2

Der Nachfolgetitel des berühmten SNES Spiels Starfox sollte den ganz neu entwickelten Super FX 2 Chip enthalten, welcher nochmals 30% schneller arbeiten würde, als sein Vorgänger. Das Spiel erinnert etwas an das FX Spiel Vortex und Lylat Wars (Starfox64), den erschienenen Nachfolger des Klassikers, denn man kann seinen Arwing durch drücken des select-Knopfes in einen Laufroboter oder einen Space-glider verwandeln. Und vom Leveldesign her erinnert das Spiel, wie gesagt an Lylat Wars, denn man kann wie bei einigen Leveln von Lylat Wars im Kreis fliegen, das heißt, man kann umdrehen und eine Wende fliegen und sich anhand einer Levelkarte orientieren.

Was im Vergleich zum Vorgänger anders ist, sind die vielen verschiedenen Charaktere, die man auswählen kann, wer also Peppy mehr mochte als Fox, konnte mit ihm spielen.
Ein weiterer Bonus, der im Vorgänger nicht enthalten war, ist der zweispieler Modus. Nun konnte man endlich mal mit einem Freund im Battle Modus zusammen spielen. Man konnte aber auch im normalen Modus miteinander spielen, wobei es keinen Splitscreen gab, sondern der zweite Spieler sich immer an die Flugeigenschaften des anderen halten musste, da man sonst aus dem Bildschirm verschwand.

Wieso das Spiel nicht erschien weiß man nicht, es gehen viele wirre Grüchte um, das Nintendo zu wenig Geld gehabt hätte, oder andere Hirngespinnste. Jedoch kann man sich das ganz einfach selbst erklären. Wahrscheinlich gab es Probleme beim programmieren des zweispieler-Modus im normalen Spiel oder ganz einfach war die Grafik zeitlich gesehen zu schlecht, da es auf anderen Konsolen schon neue Maßstäbe in der Polygongrafik gab und außerdem das damalige "projekt reality" (heute Nintendo 64) in Arbeit war, und man aus Zeitgründen das Spiel cancelte.

Jedoch gibt es irgendwo im Internet ein "ROM" des unfertigen Spiels, wie es entstand ist fraglich. Man hörte, dass angeblich jemand auf einer früheren Nintendomesse das damalige neue Spiel gestohlen hätte und anschließend für 3 Jahre ins Gefängnis kam. Vielleicht hatte dieser Dieb ein "ROM" von dem Spiel gemacht? Vielleicht jemand anders? Man weiß es nicht.

(Anmerkung: "ROMS" sind illegal, man darf sie weder spielen, besitzen noch runterladen! Macht euch nicht strafbar und ladet es euch runter, sondern schwelgt in der Erinnerung und schaut euch screenshots und Berichte des Spiels an, denn davon findet man viele im Internet)